Sie sind hier: Startseite

Leistungspaket MEDICALHOTLINE

neuer Service für unsere Mitglieder

Kontakt

DRK Kreisverband Cochem-Zell e.V.

Ravenéstraße 15
56812 Cochem
Tel.: 02671 / 91411-0
Fax: 02671 / 91411-30
info@ - kv-cochem-zell.drk.de

Wir sind persönlich für Sie da:

Montag - Donnerstag
08:00 - 17:00 Uhr

Freitag
08:00 - 13:00 Uhr

Blutspendetermine

Auslandshilfe

Illustration Auslandshilfe
Foto: S.Trappe / DRK

Weltweit auf DRK.de

Alles, was Senioren wünschen

Foto: Seniorin mit Enkelin
Foto: D.Ende / DRK

Manchmal wollen die Beine nicht so recht, und manchmal sind Sie erschöpft oder krank. Dann wünschen Sie sich jemanden, der Ihnen zur Hand geht. Dafür sind wir da. Das Rote Kreuz tut alles für Ihre Selbständigkeit und Ihren Verbleib in der eigenen Wohnung. Wählen Sie selbst:

 

 

DRK-Dienstleistungen

Foto: Pflegerin mit Senior beim Spazierengehen
Foto: A.Zelck / DRK

Wir bieten umfangreiche Dienstleistungen für Senioren, Behinderte, Kranke, Familien, Kinder und Menschen in Not.
Mehr zu unseren Sozialen Dienstleistungen finden Sie hier.

Kursangebote

Foto: Erste-Hilfe-Kurs
Foto: A.Zelck / DRK

Mitglied werden

Foto: DRK-Mitarbeiter formen das Rote Kreuz-Logo
Foto: Mrosek / DRK Rhein-Sieg

Sanitätsdienst / Veranstaltungsschutz

Foto:P.Citroler / DRK Archiv

Sie benötigen für Ihre Veranstaltung einen Sanitätsdienst / Veranstaltungsschutz?

Sprechen Sie uns an - Wir helfen Ihnen gerne!

 

DRK-Fahrdienst

Foto: Krankentransporter
Foto: D.Möller / DRK

Wir helfen Menschen, deren Mobilität aufgrund einer Behinderung eingeschränkt ist. Mit unserem Fahrdienst erleichtern wir Ihnen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Weiterlesen.

Migrationsberatung

Foto: A.Zelck, Essen DRK

Wir helfen Menschen, die in unserem Land Zuflucht gesucht haben und Hilfe bei der Eingliederung in das soziale, kulturelle und berufliche Leben benötigen. Weiterlesen.

Reisen mit dem Deutschen Roten Kreuz

Reise Gruppe auf Mallorca

Ein Genuss für die ältere Generation, so die einhellige Meinung der Gruppe von Seniorinnen und Senioren, die das Serviceangebot „Betreutes Reisen" nutzten.

Cochem, im November 2012

Ein Genuss für die ältere Generation

Zu diesem... [mehr]

Kleidersammlung des Roten Kreuzes am Samstag den 17. Nov. 2012

Am Samstag den 17. November 2012 haben Sie wieder die Gelegenheit die Arbeit Ihres DRK mit einer Kleiderspende zu unterstützen. Das Rote Kreuz Cochem-Zell wird im gesamten Kreisgebiet Kleider...

Cochem, November 2012

[mehr]

DRK Cochem-Zell begrüßt den 300. HausNotruf Teilnehmer

300 HNR Teilnehmer

Letzte Woche begrüßte Anneliese Wolkenfeld, Beauftragte für den Hausnotruf des DRK Kreisverbandes Cochem-Zell, Ida Müller aus Bad Bertrich als 300. Teilnehmerin. Zu diesem kleinen Jubiläum...

Cochem, 03. September 2012

Letzte... [mehr]

Schulsanitätsdienst des Martin-von-Cochem-Gymnasiums ist Landessieger

In der Wettbewerbsstufe II ereichte die Gruppe des MvCG von insgesamt 16 teilnehmenden JRK-Gruppen - darunter vier Schulsanitätsdienste - das beste Ergebnis!

Cochem, 30. August 2012

[mehr]

Neue Einsatzfahrzeuge für den Katastrophenschutz übergeben

Landrat Manfred Schnur, übergibt anlässlich der Rotkreuz-Erlebnistage in Cochem, zwei Fahrzeuge für die Ergänzung des Katastrophenschutzes im Landkreis, an den DRK Kreisverband Cochem-Zell.

Cochem, im Juli 2012

Die beiden Einsatzfahrzeuge, ein Gerätewagen Betreuung... [mehr]

Sieger der Rotkreuzerlebnistage in Cochem stehen fest:

Nierstein-Oppenheim und Prüm vetreten rheinland-pfälzisches Rotes Kreuz beim Bundeswettbewerb

Cochem, 02. Juli 2012 Die Sieger der Rotkreuzerlebnistage (RoKET) 2012 in Cochem stehen fest: „Grüner Tee – mit Zucker“ aus Nierstein-Oppenheim (DRK-Kreisverband Mainz-Bingen) setzte sich... [mehr]

DRK Cochem-Zell bildet Sprechfunker aus

Cochem, 02. Mai 2012 Sprechfunk stellt das wichtigste Kommunikationsmittel in der Gefahrenabwehr dar. Deshalb ist es für den Einsatzerfolg besonders wichtig, dass in den Behörden und Organisationen...

Cochem, 02. Mai 2012 Sprechfunk stellt das wichtigste Kommunikationsmittel in der Gefahrenabwehr dar. Deshalb ist es für den Einsatzerfolg besonders wichtig, dass in den Behörden und... [mehr]