Sie sind hier: Angebote / Migrationsberatung / Migrationsberatung (MBE)

Leistungspaket MEDICALHOTLINE

neuer Service für unsere Mitglieder

Ihre Ansprechpartnerin

Miriam Schmitt

Telefon:
02671 / 91 41 1-49

E-Mail:
m.schmitt@ - kv-cochem-zell.drk.de

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Foto: A. Zelk, Essen / DRK

Innerhalb der Migrationsberatung findet eine Einzelfallberatung erwachsener Einwanderer über 27 Jahre vor, während und nach den Integrationskursen statt.

Ziel ist die Förderung der Integration und eine damit verbundene Eingliederung in das soziale, kulturelle und berufliche Leben in der Bundesrepublik Deutschland.

Verfahren:

Es finden regelmäßige Beratungstermine statt, in denen eine gemeinsame Planung und Umsetzung der individuell, festgelegten Ziele erstrebt wird.

 

Themengebiete:

-Informationen und Vermittlung zu den Sprach- sowie zu den Integrationskursen

-Sozialpädagogische Betreuung

-Kooperation mit anderen Netzwerkpartnern

-Hilfe und Aufklärung bei rechtlichen Fragen

-Klärung des Aufenthalts- und Staatsangehörigkeitsrechtes

-Unterstützung bei familiären Schwierigkeiten

-Beratung bei schulischen/beruflichen Problemen

-Allgemeine Fragen

 

Die Beratung ist vertraulich und für Sie kostenlos.