Sie sind hier: Aktuelles » 

Weihnachten auf den Teller

4. Nov. bis zum 31. Dez. weihnachtlichen Genuss von unserem MenüService

 

 

DRK Cochem-Zell bildet Sprechfunker aus

Das Foto zeigt die Teilnehmer

Cochem, 02. Mai 2012

Sprechfunk stellt das wichtigste Kommunikationsmittel in der Gefahrenabwehr dar. Deshalb ist es für den Einsatzerfolg besonders wichtig, dass in den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) - dazu gehören neben der Polizei u.a. die Feuerwehren, das THW und die Sanitäts- und Rettungsdienste -  möglichst viele Helfer eine fundierte Ausbildung zum BOS-Sprechfunker durchlaufen.

Darüber hinaus ist diese Ausbildung auch die rechtliche Vorraussetzung, um überhaupt am BOS-Funk teilnehmen zu dürfen.

In den DRK Kreisverbänden Cochem-Zell und Mayen-Koblenz gibt es jetzt 15 neue Sprechfunker. An einem Wochenende lernten sie in Cochem unter der Leitung der Ausbilder Benedikt Stracke (MYK) und Thomas Heimes (COC) außer Rechtsgrundlagen auch die Funktionsweise und den Umgang mit Funkgeräten in Theorie und Praxis.

Die Helfer aus den DRK Ortsvereinen Cochem-Stadt, Treis-Karden, Ulmen und Saffig (MYK) zeigten reges Interesse an dem Thema und stehen jetzt für den Einsatz zur Verfügung.

2. Mai 2012 15:58 Uhr. Alter: 8 Jahre